Kulinarik

FEINES AUS DER STERNEKÜCHE

Sternekoch Sebastian Wiese ist ebenso ein bekennender Fan der regionalen Küche wie der internationalen Hochküche. Deshalb finden Sie in der Speisekarte für das Gourmet-Restaurant „Amtskeller“ von beiden Richtungen inspirierte Kochkunst – und Sie können die Sterneküche im Amtshaus innerhalb eines Menüs auf zwei völlig verschiedene Arten genießen.

Bei den Kreationen mit regionalem Bezug stammen die Hauptprodukte für die Rezepte ebenfalls aus der Umgebung. Darunter Hohenloher Flusskrebse, Wachteln und Maultaschen. Der Küchenchef und sein Team im Restaurant „Amtskeller“ arbeiten gerne mit den hiesigen Erzeugern zusammen; wann immer möglich, besuchen sie Höfe und Produzenten und lassen sich von den frischen Zutaten zu neuen Ideen inspirieren. Kurze Wege garantieren einen guten Draht zueinander, weiß Sebastian Wiese – das gibt ihm die Gewissheit, geschmacklich und gesundheitlich nur die hochwertigsten Zutaten zu verwenden.

Doch Regionalität ist in der Amtshaus-Küche bekanntlich kein Dogma. So enthält die Speisekarte mit größter Selbstverständlichkeit Klassiker der internationalen Haute Cuisine, deren Produkte durchaus einen weiteren Weg zurückgelegt haben dürfen, z. B. Loup de Mer, Atlantik Rochen oder Limousin Lamm. Alle diese feinen Speisen erhalten von Jürgen Alt die optimale Weinbegleitung und machen damit den Genuss perfekt – schließlich ist der Restaurantleiter und Sommelier Meister der Sensorik.

Gäste, die mehr über die Sterneküche von Sebastian Wiese erfahren und selbst mitkochen möchten, sind herzlich eingeladen – der Küchenchef des Restaurants „Amtskeller“ teilt sein Wissen gern und veranstaltet regelmäßig Kochkurse.


AA
20171103141628
AB
20171103141829
AC
20171103141944
AD
20171103142050
AE
20171103142149
AF
20171103142739
AG
20171103142832

TISCHRESERVIERUNG

WIR BITTEN ZU TISCH

NACHGEFRAGT

Unsere Gäste über das Amtshaus

Tanja D.

Die eigene Hochzeit ist der schönste Tag im Leben. Darum haben wir im Amtshaus gefeiert – im engen Kreis, wunderbar umsorgt. Herrlich!

Raimund V.

Sie war wirklich bewegend, diese Jubiläumsfeier für meinen Vater. Ich denke, er hat es genauso genossen wie wir. Danke für den schönen Tag!

Fabian S.

Die Tagung war Spitze. Viel gearbeitet, super gegessen und danach zufrieden ins Bett gefallen. Diese Ruhe in Ailringen ist einfach unglaublich.

ANGEBOTE

ENTSPANNUNG TRIFFT GENUSS

Die Kulinarik

EINFACH AUSGEZEICHNET

Die Küche im Amtshaus – hier ist Sebastian Wiese in seinem Element. Gemeinsam mit seinem dreiköpfigen Team begeistert der Sternekoch Gäste und Kritiker gleichermaßen.

Selfhtml

1 Stern im Guide Michelin Deutschland 2019

Der Guide Michelin vergibt max. 3 Sterne

Selfhtml

16 Punkte im Gault Millau Restaurantführer Deutschland 2019

Der Gault Millau Restaurantführer vergibt bis zu 20 Punkte

Selfhtml

2.5 F im Magazin Der Feinschmecker

Der Feinschmecker zählt zu den führenden Publikationen für Gourmets. Er vergibt max. 5 F.

Selfhtml

3 Diamanten im Varta-Führer 2018

Der Varta-Führer vergibt bis zu 5 Diamanten

Selfhtml

3,5 Kochmützen in Der Grosse Guide – Restaurants & Hotels 2018

Der Große Guide – Restaurants & Hotels vergibt max. 5 Kochmützen

Selfhtml

3,5 Kochlöffel im Aral Schlemmeratlas 2018

Der renommierte Restaurant- und Hotelguide vergibt max. 5 Kochlöffel

 

Selfhtml

7 Pfannen in Gusto – der kulinarische Reiseführer 2018/2019

Gusto – der kulinarische Reiseführer vergibt max. 10 Pfannen

ARTIKEL